WordPress Website erstellen - Online Kurse

Website erstellen inklusive HTML und CSS lernen, weil du das als Webdesigner/Webentwickler dringend brauchst. 

  • WordPress Website erstellen
  • Als Unternehmer, Selbständiger, Coach oder Berater deine eigene Webseite erstellen können
  • Webdesigner oder Webentwickler werden
  • HTML und CSS lernen für Schule, Ausbildung, privat
  • Moderne Webseiten gestalten und umsetzen

WordPress Website erstellen Online

Webdesign lernen, oder WordPress Website erstellen, hier bist du geanau richtig!

Website erstellen online

Webdesigner werden: vom Webdesigner für angehende Webdesigner/Webentwickler

Ich habe es mir auf die Fahne geschrieben, die besten Kurse zu liefern, die möglich sind. Die Kurse sind so ausführlich wie es nur geht und beinhalten alles, was man als Start für ein erfolgreiches Dasein als Webdesigner/Webentwickler braucht. Webdesign lernen wird dir hier Spaß machen.

Website erstellen für Unternehmer, Coaches, Berater und Selbständige

Hier findest du die Kurse, die du brauchst, um deine Website ohne programmieren selbst erstellen zu können. Kinderleicht und verständlich erklärt, brauchst du nur Klick für Klick alles nachzumachen. In den Kursen findest du auch alle Tipps und Tricks, wie du wirklich erfolgreich mit deiner Website wirst. 

Kommst du tatsächlich mal nicht weiter, bekommst du ein Zoommeeting mit mir persönlich, bei dem ich dir dann weiterhelfe. Dieses Angebot gilt nur solange, wie es hier steht, und ist im Online-Kurs-Bereich bisher einzigartig!

Website erstellen online

Für wen sind die »Website erstellen Online-Kurse« gedacht?

Egal ob du als Unternehmer oder angehender Webdesigner/Webentwickler Webdesign lernen willst, hier findest du alles, was du dafür benötigst. Alle führenden Online-Kurse in dem Bereich Webdesign habe ich selbst absolviert und darauf geachtet, dass meine Kurse mehr Informationen liefern, logisch strukturiert sind und einen größeren Mehrwert bieten, als die »normalen« Kurse. Das kann ich mit meinem guten Namen garantieren!

Für angehende Webdesigner/Webentwickler

  • HTML5 und CSS3 Online Kurs 
  • SEO-Kurs, damit deine Website auch gefunden wird
  • Zahlreiche Beispiele, viel mehr als woanders
  • Zeit sparen und auf YouTube und Google verzichten können

Für Unternehmer, Coaches, Berater, Handwerker, Selbständige etc.

  • Geld sparen und selbst machen 
  • Zeit sparen und Webseite sofort ändern können
  • Leicht mit meiner Anleitung zu lernen
  • Unabhängig von Webdesignern und Agenturen sein

Schlussfolgerung:

Diese Plattform bietet allen Benutzern, die Webdesigns lernen wollen, das nötige Rüstzeug und weit mehr darüber hinaus. Super genial ist das Angebot für Unternehmer, Coaches, Berater und Selbständige, die von mir ein kostenloses Zoommeeting erhalten, bei dem ich ihnen weiterhelfe, wenn sie mal tatsächlich nicht weiterkommen. Dieses Angebot ist im Online-Kurs-Bereich einzigartig und besteht nur solange, wie es hier geschrieben steht, denn wenn es zu viele Kursteilnehmer werden, die Hilfe benötigen, habe ich nicht genug Zeit um auf jeden einzelnen eingehen zu können, klar oder? Darum die Chance nutzen und einen Kurs buchen, diese Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder, denn bei anderen Kursen kannst du, wenn es hochkommt, mal per Mail eine Frage stellen und dann musst du vielleicht lange auf Antwort warten. Bei mir bekommst du im Meeting alles am PC gezeigt!

Perfekte Kurse

Die Kurse sind perfekt ausgearbeitet und für alle Wissens-Stufen geeignet

Für Anfänger, Fortgeschrittene, Unternehmer und Selbständige

Jeder kann hier noch etwas lernen, oder sein bisher Gelerntes auffrischen, oder erweitern

Alle Techniken erklärt

Für die wichtigsten Techniken sind gleich mehrere Beispiele vorhanden, darum ist hier optimales Lernen möglich

Warum meine Kurse

Billigplattform oder Professionell?

Website erstellen Online

Natürlich gibt es Udemy und andere Plattformen, die mit Billigpreisen daherkommen. Aber wie überall im Markt ist gute Qualität nun mal nicht für 20 € zu bekommen.

Die HTML5-Kurse bei Udemy habe ich aus Spaß absolviert und musste lächeln. Sie waren nicht schlecht, aber man muss danach trotzdem noch sehr viel googeln, um an die fehlenden Informationen zu kommen, einfach, weil sie kaum Beispiele zeigen, wo es wichtig ist.

Deshalb habe ich den Mercedes der HTML5- und CSS3-Kurse entwickelt. Hier bleibt kaum eine Frage offen, echter Mehrwert also.

Willst du viel Zeit sparen und viele Informationen bekommen, um danach richtig loslegen zu können?

Dann bist du genau richtig hier!


Website erstellen - Online Kurse

Thrive Themes - Thrive Architect

Diese Website hier ist mit Thrive Themes, oder auch Thrive Architect, erstellt. Lerne Konversion-optimierte Webseiten damit zu erstellen. Kein anderer Page Builder liefert dir so perfekte Landingpages und mehr. Alles ist darauf entwickelt und umgesetzt, um Umsatz zu machen. Es gibt einfach nichts Besseres auf dem Markt. 

Er kostet ca. 8 € im Monat, das ist lächerlich wenig im Vergleich zu dem Gewinn, den du damit machen kannst.

HTMl5 und CSS3 lernen

Der HTML und CSS-Kurs hier, ist der umfangreichste und Beste im Netz. Geh erst zu Udemy und kaufe für 10 - 20€ einen Kurs (ich kringele mich vor Lachen), und dann komm hierher und lerne richtig! Ich habe die Kurse bei Udemy gemacht, nur um zu sehen wie gut sie sind. Sie kosten ja praktisch fast nichts. Sie sind nicht schlecht, will sie nicht niedermachen, ABER: Danach hast du im praktischen Einsatz etliche Fragen und musst wieder stundenlang googeln. Dazu braucht man keinen Kurs absolvieren ...

Das mache ich hier um 200% besser!

Mein Kurs ist umfangreicher, mit viel mehr Beispielen aus der täglichen Arbeit eines Webdesigners und bringt dir Webdesign sehr praktisch bei. Du wirst es lieben :-).

WordPress lernen

Hast du HTML5 und CSS3 gelernt, kannst wunderbar deine WordPress Webseiten damit bearbeiten. Bevor du mit WordPress anfängst, musst du einen HTML5 und CSS3 Kurs absolvieren, sonst stehst du dumm da, wenn du hier und da was ändern willst. 

Bald gibt es hier den WordPress Komplettkurs, er folgt als Nächstes. Bist du schon eingeschrieben, bekommst du vergünstigte Konditionen. Das lohnt sich dann richtig.

Es folgen auch noch weitere Kurse über Themes, Plugins, SEO und mehr.

FAQs

zu Website erstellen Online

Wie lernt man am besten Webdesign?

Einen Artikel dazu habe ich schon in meinem Blog geschrieben: Wie man Webdesign am besten lernen kann und welche Voraussetzungen es braucht.  https://webdesign-lernen-online.de/webdesign-ausbildung-selbststudium-voraussetzungen/

Wo Webdesign lernen?

Das hängt von dir und deinen Stärken und Vorlieben ab. Ich bin Autodidakt. Ich lernte (und lerne immer noch dazu) durch Fachbücher, DVDs, Schulungen, Online-Kurse und vor allem: durch Tun! Vor allem die Praxis bringt die extrem weiter.

Wie schnell lernt man Webdesign?

Das hängt davon ab, wie sehr du dich ins Thema reinhängst und vor allem WO und WIE du lernst. Ein paar Jahre braucht es schon richtig gut zu werden. Aber wer weiß, vielleicht bist du ein Ausnahmetalent!

Was brauche ich um Webdesigner zu werden?

Auch das kannst du in meinem Blogartikel nachlesen unter: https://webdesign-lernen-online.de/webdesign-ausbildung-selbststudium-voraussetzungen/. Auf jeden Fall solltest du einen mittleren Bildungsabschluss haben, wenn du bei einem Institut lernst.

Du solltest auch ein gewisses Talent mitbringen, gerade für Programmiersprachen, und mathematisches Verständnis.

Trage dich hier für meinen Newsletter ein!

Verpasse keine neuen Tricks und Tipps rund um CSS und HTML auf »Website erstellen Online!«

>
Cookie Consent mit Real Cookie Banner